Willkommen

Dies ist die Webpräsens des kleinen Internet-Radios ‚Tango-Radio-Berlin‘. Gestartet habe ich es im Februar 2017 als Ergänzung zu meinen sonstigen Tango-Aktivitäten. Ich spiele hauptsächlich Playlisten, die ich entweder auch selber aufgelegt habe oder klassische Zusammenstellungen, wobei ich versuche, die Playlisten regelmäßig rotieren zu lassen.

Der Radiosender (Zugang & technisches Zeugs)

Das Radio wird auf laut.fm unter http://laut.fm/tango gehostet. Der Anbieter laut.fm ist ein werbe­fi­nan­zier­tes Radio und übernimmt für mich al­le GEMA- und GVL-Ge­büh­ren sowie die Strea­ming­kos­ten. Dafür wird ab und zu etwas Werbung eingeblendet … für mich persönlich im Moment die beste Variante, ein Internet-Radio zu betreiben.

Das Radio ist auch bei TuneIn.com  angemeldet – unter anderem gut für „Hardware“-Webradios (Sonos, Raumfeld usw.) und für den Zugriff mit Apps (iOS/Android). Des weiteren kann man das Radio auch auf Radio.de  und bei OnlineRadioBox  finden. Für Puristen ist der direkten Stream auch unter http://stream.laut.fm/tango im Direktzugriff.

Das aktuelle Programm

Aktualisiert am 19.11.2017

 

Sendeplan November

Der neue Sendeplan für November…

Ich versuche, die vorhandenen Playlisten im 2-4 Wochen Rhythmus zu rotieren, damit keine Langeweile aufkommt. Dabei bleiben die Plätze für Classicos und Non/Neo vorläufig stabil.

Playlisten – Bestand:

Saturday Night Practica ‚farbenfroher Herbst‘
Die Saturday Night Practica vom Oktober – Klassisch mit etwas Non-Neo in der Mitte und zum Ausklang

La Familia
Playlist vom Tango Festivalito ‚La Familia‘ in Neustrelitz – überwiegend klassisch mit modernerem Ende

La Milonguita
meine längste Milonga bis dato, knapp 8 Stunden feinste klassische Tangos ein ein paar Nons/Neos und teilweise ausgespielten Cortinas

Tipsy Tango Triatlon
Meine Playliste vom Tipsy Tango Triatlon – 5,5 Stunden – klassisch mit modernem Ende

MJ 170712
Klassische Milonga zum Geburtstag von Judith Preuss im Mala Junta

Milonga Popular
die sehr energetische Playliste von meinem Set in der Milonga Popular

Neo MJ
ein Neo-Non-Set vom Frühlingsball im Mala Junta

Milonga BP
im Großen und Ganzen mein Classico-Part der neuen ‚Saturday Night Practica – Vol. 2‘ vom Mai und etwas Non/Neo zum Ende.

Milonga MJ
dies ist eine 4 h Milonga mit Cortinas und 3er Tandas. Die Playliste entspricht der Milonga, die ich am 5.4.2017 im Mala Junta Berlin aufgelegt habe.

Milonga Uno
ist eine kürzere Playlist mit 3er Tandas

Milonga Dos
eine gemischte mit etwas mehr Pedro Laurenz und ein paar Abschweifungen zu Lomuto und Malerba.

Milonga Tres
4er Tandas 75 / 25 klassisch / Non.

Milonga Cuatro
3er Tandas, zum Ende hin etwas Electrotango und Moderne Orchester.

Miller I-VI
6 klassische Playlisten in Milongaform ohne Cortinas mit je 4 Stunden Tango, Vals und natürlich Milonga – kuratiert bzw. inspiriert von den Susanna Miller Tandas, sprich traditionelle argentinischer Tango aus den 30er bis 50er Jahren in Tandaform.

Electrotango
eine reine Electrotango-Playliste

Neo/Non/Elec & Neo/Non
je 3 Playlisten mit Nuevo, Electro und Non-Tango und nur Nuevo und Non-Tango im Lounge-Stil (jeweils 2 Stunden)

Über mich

Ich bin der Sam aus Berlin (naja, eher so ganz nahe dran im Grünen) und fröhne hier quasi meinem Tango-Hobby – tanzen, mehr lernen und auch auflegen (zum DJ Sam gibts demnächst eine extra Seite 😉 ).

Neben dem Tango beschäftige ich mich auch mit anderer Musik – ich spiele seit einer gefühlten Ewigkeit Klarinette (b und bass), Saxophon (sopran, tenor, bariton) und hab mich auch mal in Piano und Schlagwerk versucht. Aktiv musiziere ich im Moment bei Märkisch Blech und im Symphonischen Blasmusikorchester Oranienburg e.V..

Des weiteren bin ich passionierter Gamer im Bereich RPG/MMORPG (Final Fantasy, EVE, LOtRO, Albion usw.) und Ähnlichem und stehe auch den neuen VR-Welten und SpaceSIMs wie Elite Dangerous und Star Citizen nicht verschlossen gegenüber – allein die Zeit ist im Moment der stark limitierende Faktor.

Kontakt

Ich bin am besten per eMail oder über Facebook zu erreichen … vielleicht bau ich hier demnächst auch noch ein Formular ein.